Pflichtfortbildungen

Jährliche Pflichtfortbildung für Praxisanleiter:innen
gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe

Berufspädagogische Online-Seminare in Modulen
In 6 Schritten zum Zertifikat!

Ihre Tätigkeit als Praxisanleiter:in fordert Sie sicherlich sehr! Aktuelles Wissen in Situationen weiterzugeben, in der oftmals gar keine Zeit dafür vorhanden ist, erfordert ein spezielles didaktisches Knowhow. Aus diesem Grund muss seit dem 01.01.20 jede(r) Praxisanleiter:in gemäß § 4 (3) der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) eine insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich nachweisen können.

Um bei der Planung eine hohe zeitliche Flexibilität zu gewährleisten, führen wir die einzelnen Seminare vormittags und nachmittags online durch. Dadurch sind Sie völlig frei, ob Sie sich einen halben oder einen ganzen Tag Zeit nehmen möchten! Durch unser modulares Konzept können Sie Ihre Seminarreihe frei nach Ihren Wünschen zusammenstellen!

Wir haben in den letzten beiden Jahren sehr viel Erfahrung mit webbasiertem Lernen gesammelt und versprechen Ihnen dynamische und abwechslungsreiche Seminare, die Sie nach vorne bringen und Ihnen viel Spaß machen werden. Das garantieren wir Ihnen als Team erfahrener Praktiker.

Und hier finden Sie das Anmeldeformular für alle Pflichtfortbildungen!


Modul 1: Lern- und Arbeitstechniken

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-150
Lernen will gelernt sein, wenn der Lernprozess effizient und erfolgreich ablaufen soll. Vor allem dann, wenn schon ein wenig Zeit vergangen ist und man nicht mehr so „im Lernen drin“ ist! Mindmap, Scamper und Speed-Reading sind neben Checklisten, Lerngruppen und Karteikartensystemen nur einige Möglichkeiten eines weiten Methodenrepertoires! Dieses sehr praktisch orientierte Seminar zeigt Ihnen wirksame und erfolgreiche Methoden für Sie selbst und für Ihre Aus- und Weiterbildungsteilnehmer!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf, cand. B.A. (Berufspädagogik) I Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 01.04.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 11.07.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 3: 07.11.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 2: Anleitungstechniken

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-151
Anleiten ist wie das Lernen selbst eine Situation, die gelernt sein will, wenn der Anleitungsprozess effizient und erfolgreich ablaufen soll. Wissen alleine reicht nicht aus – erst abwechslungsreiche Methoden sichern eine konstant hohe Aufmerksamkeit und Motivation des Lernenden. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen kreative Methoden, die Sie in der nächsten Anleitungssituation sofort umsetzen können.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 25.04.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 19.09.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 3: Anleitungssituationen planen – Praktische Übungen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-167
Wie wird aus einem vielfältigen Methodenwissen eine erfolgreiche Anleitungssituation?
In diesem Seminar erstellen Sie mit unserer Unterstützung eine individuelle Anleitungssituation, die Sie im Anschluss in Ihrem Arbeitsumfeld sofort praktisch einsetzen können. Das macht nicht nur Spaß, sondern hat auch noch einen unmittelbaren Nutzen!
Wir empfehlen Ihnen zunächst die Teilnahme an dem Modul „Anleitungstechniken“, das Ihnen alle erforderlichen theoretischen Grundlagen zur Verfügung stehen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 16.05.22,12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 20.06.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 3: 17.10.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 4: 05.12.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 4: Unterrichte planen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-168
Ein erfolgreicher Unterricht beruht auf den Grundlagen des Lehrens und Lernens und erfordert eine präzise Planung, ohne dass hierbei die Kreativität zu kurz kommt. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen aus welchen Abschnitten eine Unterrichtseinheit aufgebaut wird und welche gestaltenden Methoden zu einem abwechslungsreichen und spannenden Unterricht beitragen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 23.03.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 16.05.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 3: 11.10.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 5: Unterrichte planen – Praktische Übungen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-169
Wie gelingt es, einen abwechslungsreichen Unterricht zu gestalten ohne die Auszubildenden methodisch zu überfordern?
In diesem Seminar planen Sie mit unserer Unterstützung eine Unterrichtseinheit zu einem individuellen Thema aus Ihrem Fachgebiet, die Sie im Anschluss in Ihrem Arbeitsumfeld sofort praktisch einsetzen können. Das macht nicht nur Spaß, sondern hat auch noch einen unmittelbaren Nutzen!
Wir empfehlen Ihnen zunächst die Teilnahme an dem Modul „Unterrichte planen“ das Ihnen alle erforderlichen theoretischen Grundlagen zur Verfügung zur Verfügung stehen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 28.03.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 28.06.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 3: 19.07.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 4: 07.11.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 5: 13.12.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 6: Gezielter Einsatz von Lern- und Organisationssoftware zum digitalen Lernen
Literaturrecherche im Internet

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-152
Das Angebot an Software zur Organisation und Unterstützung des Lern- und Arbeitsprozesses ist kaum zu überschauen. Hier eine gute Auswahl zu treffen, ist nicht einfach! Wir unterstützen Sie dabei und erleichtern Ihnen die ersten Schritte in einem sehr praxisorientierten Seminar. In diesem Zusammenhang stellen wir Ihnen auch unsere Lernplattform evalumed vor.

Schnell und zielorientiert zu lernen – alleine oder gar im Team „miteinander verbunden“ zu arbeiten – erfordert die Kenntnis spezifischer Tools. Das ist gar nicht so einfach, wie man zunächst glaubt! Denn schließlich lernt jeder anders und das sollte berücksichtigt werden. In diesem sehr praktisch gestalteten Seminar erfahren Sie, wie Sie das digitale Lernen für Ihren individuellen Lerntyp vereinfachen und auch das Lernen in der Gruppe leichter organisieren können.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Alexander Fink B.A.
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin: Bei Interesse bitten wir um Ihre Terminanfrage per E-Mail an office@wkf-pflege.de


Modul 7: Mit PowerPoint überzeugend präsentieren

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-153
Was macht eigentlich eine erfolgreiche Präsentation aus, die im Gedächtnis bleibt? Eigentlich ist die Antwort darauf ganz einfach! Aber an der Umsetzung mit PowerPoint scheint es oft zu hapern. In diesem Praxisseminar wollen wir das gemeinsam ändern und Ihre Präsentationen zu einem überzeugenden Ganzen, einem begeisternden Kurzvortrag oder einem spannenden Unterricht machen.

Wenn es darum geht, jemanden von etwas zu überzeugen oder einen Vortrag so eindrücklich wie möglich im Gedächtnis der Seminarteilnehmer zu hinterlassen, brauchen Sie nur ein Geheimnis zu wissen: SHOW + TELL! Wie das genau mit der Unterstützung von PowerPoint funktioniert, lernen Sie praxisnah in diesem Seminar, das den technischen Teil mit dem vortragenden Teil verknüpft.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Alexander Fink B.A. I Harald Keifert (Berufspädagoge)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin: Bei Interesse bitten wir um Ihre Terminanfrage per E-Mail an office@wkf-pflege.de


Modul 8: Wertschätzende und ehrliche Kommunikation in Anleitungssituationen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-154
Neben erfreulichen Rückmeldungen ist auch die Übermittlung unangenehmer Nachrichten ein regelmäßiger Bestandteil von Anleitungen. Schnell ist man auch mit Konflikten und Situationen emotionaler Hochspannung konfrontiert! Wie findet man hier die richtigen Worte, welche Bedeutung haben Distanz und Nähe? Wir zeigen Ihnen schnell und effizient umsetzbare Lösungsstrategien für “verworrene” Kommunikationssituationen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 06.05.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Anna-Lena Ebhardt cand. B.A.)


Modul 9: Deeskalierende Kommunikation

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-155
Wir sind in unserem Arbeitsalltag fortlaufend mit herausfordernden Begegnungen und Gesprächssituationen konfrontiert. Häufig gelangen wir dabei an unsere Grenzen. Diese Ausbrüche kommen zumeist überraschend und erfordern somit bereits gefestigte Verhaltensmuster! Wir zeigen Ihnen, was Sie tun können, wenn Ihr Gegenüber vor Wut, Ärger, Vorwürfen und Beschimpfungen sehr stark erregt ist und wie Sie sich verhalten können, wenn Sie verbal angegangen werden oder Sie sich durch subtile Andeutungen oder Bemerkungen verletzt fühlen!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 11.04.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 10: Entspannte Gespräche

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-172
Gibt es Möglichkeiten, Gesprächspartner:innen nonverbal für mein Anliegen zu gewinnen? Wir wirke ich auf andere? Und was ist mit meinem ewigen Kopfkino? Wie kann ich entspannt in ein Gespräch gehen?

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 04.04.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)
Termin 2: 23.06.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)
Termin 3: 14.11.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)


Modul 11: Kommunikative Spiegelungen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-173

Wie man in den Wald hineinruft . . .
Was versteht man unter symmetrischer Gesprächsführung? Wie kann ich erreichen, dass ein Gespräch zwei Gewinner hat? Und wie kann ich zuversichtlicher in ein Gespräch gehen?

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 04.04.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)
Termin 2: 23.06.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)
Termin 3: 14.11.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Mag. Volker Hermanspann)


Modul 12: Führen und Moderieren von Teambesprechungen 

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-161
Wie effektiv sind Teambesprechungen, wenn jeder etwas erzählt, irgendjemandem ständig etwas Neues einfällt und am Ende keiner mehr weiß, was eigentlich gerade besprochen wurde? Lästig und unproduktiv! Dabei war allen Beteiligten klar, wie wichtig diese Besprechung war . . . und wieder einmal wurde an der Lösung und am Ziel vorbeigeredet! Das muss nicht sein! Hier lernen Sie, wie man Teambesprechungen gezielt führt und moderiert und man professionelle Rahmenbedingungen für eine Teambesprechung schafft!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 19.05.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 13: Feedback geben – nicht geschimpft ist gelobt genug!

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-156
Wann haben Sie Ihren Auszubildenden das letzte Mal gesagt, dass Sie ihre Arbeit gut finden? Lob tut gut und schenkt neue Motivation! Beides sind unverzichtbare Faktoren des täglichen Arbeitsalltags und unbezahlbar! Hier lernen Sie neben allgemeinen Feedback-Regeln, wie Sie gezielt und aufrichtig loben und motivieren!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Mag. Volker Hermanspann (Psychologie – Kommunikationswissenschaft)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 01.04.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 11.07.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 3: 05.12.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 14: Die hohe Kunst der fairen Beurteilung

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-157
Die Dokumentation erbrachter Leistungen sowie die Erstellung von Beurteilungen gehören zu den Hauptaufgaben eines Praxisanleiters. Eine Beurteilung muss objektiv, nachvollziehbar und präzise sein. Der erste „Stolperstein“ ist zumeist der Inhalt des Beurteilungsformulars. In diesem Seminar analysieren wir unterschiedliche Formulare – gerne das von Ihnen verwendete – und besprechen typische Wahrnehmungs- und Beurteilungsfehler aus der täglichen Praxis.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 06.05.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 23.11.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 15:  Kultursensibilität in der Praxisanleitung

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-158
Teilnehmer von Aus- und Weiterbildungen zeichnen sich durch eine große kulturelle Vielfalt aus, die den Berufsalltag aller sehr bereichert. Diese kulturelle Verbindung bedeutet ein beidseitiges Aufgeschlossensein gegenüber Erwartungen und Vorerfahrungen, Bedürfnissen, Meinungen und Haltungen sowie Interpretationsunterschieden in ganz vielen Kontexten. In diesem Seminar lernen Sie zahlreiche interessante kulturelle Besonderheiten kennen, welche Sie im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit als Praxisanleiter/-in auf die Begegnung mit anderen Kulturen vorbereitet.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 11.04.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 17.10.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 16: Rollenverständnis in der Praxisanleitung

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-159
Da Sie als Praxisanleiter/-in sehr zentral in eine Gesamtorganisation mit sehr vielen Erwartungen unterschiedlicher Instanzen eingebunden sind, bleiben Rollenkonflikte und mitunter Frustrationen nicht aus. Wir haben uns bewusst gegen ein soziologisch geführtes Seminar entschieden und bevorzugen gezielt eine sehr praktisch orientierte Herangehensweise. Unsere sehr erfahrene Dozentin bespricht alle von Ihnen vorbereiteten Fragen zu Rollenkonflikten und arbeitet mit Hilfe theoretische Modelle funktionierende Lösungsstrategien gemeinsam mit Ihnen heraus.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik) I Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 19.05.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 17: Prüfungen – wie komme ich da nur unbeschadet durch?
Ein gezieltes Training zur Unterstützung von Auszubildenden und Weiterbildungsteilnehmern

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-160
Wir werden immer wieder geprüft, müssen uns fortwährend neuen Herausforderungen stellen und der prüfenden Betrachtung Anderer aussetzen! In diesen Situationen sind wir häufig in unserer kindlichen und schulischen Sozialisation gefangen. Das kann uns ausbremsen und führt oftmals dazu, dass wir aufgrund von Angst oder zumindest gedanklich vorweg genommenem Misserfolg unser Wissen nicht so präsentieren können, wie wir uns das vorstellen! Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Lernende gezielt auf Prüfungen vorbereiten können und wie man einen Blackout vermeidet!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik) I Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 01.06.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Anna-Lena Ebhardt cand. B.A.)


Modul 18: Arbeits- und Zeitmanagement

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-162
Manchmal hat man den Eindruck alles „wächst Einem über den Kopf“ und man schafft es einfach nicht mehr den beruflichen und privaten Alltag zu organisieren! Das geht Ihnen sicher auch immer wieder so – genauso wie Ihren Aus- und Weiterbildungsteilnehmern! Um privat und auch beruflich zufrieden und erfolgreich zu sein, benötigt man Strukturen, aber auch die Fähigkeit Prioritäten zu setzen und sinnvoll zu planen, um so die eigene Motivation zu erhalten. In diesem sehr praktischen Seminar zeigen wir Ihnen funktionierende Methoden, mit denen es Ihnen gelingt, für sich und Ihre Lernenden sinnvolle Ziele zu setzen und diese auch zu erreichen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik) I Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 25.04.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)
Termin 2: 11.10.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 19: Stressmanagement

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-163
Stress war einmal unser Lebensretter! Heute lässt er uns oftmals angespannt und genervt sein und bei der kleinsten Kleinigkeit „aus der Haut fahren“ – wenn wir ihn nicht in den Griff bekommen, macht er uns sogar krank! Höchste Zeit, wirksame Wege zur Stressbewältigung zu finden! Wenn Sie als Praxisanleiter/-in entspannt sind, überträgt sich das auf die Lernsituation und Sie sind wesentlich effizienter – und wirken sympathischer! Ein schönes Modell für Lernende, oder? In diesem Seminar reflektieren wir unser eigenes Verständnis von Stress und erarbeiten funktionierende Methoden des Stressmanagements!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Melanie Hopf cand. B.A. (Berufspädagogik) I Anna-Lena Ebhardt cand. B.A. (Medizinpädagogik)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 01.06.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Anna-Lena Ebhardt cand. B.A.)
Termin 2: 13.12.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Melanie Hopf cand. B.A.)


Modul 20: Resilienz

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-170
Manche Menschen scheinen geradezu mit einem unsichtbaren Schutzschild ausgestattet zu sein: Schicksalsschläge werfen sie nicht aus der Bahn, Stress scheint an ihnen abzuperlen. Wo andere mit Depressionen, Sucht, Angst oder posttraumatischen Belastungsstörungen reagieren, bleiben sie gesund. Resilienz bezeichnet im Prinzip die Fähigkeit, Extremsituationen durchzustehen, ohne Schaden an der Seele zu nehmen. Krisen standzuhalten lässt sich lernen – und genau das möchten wir Ihnen in diesem Seminar zeigen!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Mag. René Limberger M.Sc.
Magister (Soziale Verhaltenswissenschaften / Psychologie und Erziehungswissenschaften)
M.Sc. (Gesundheits- und Pflegewissenschaften)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 23.02.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Mag. René Limberger M.Sc.)
Termin 2: 03.05.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Mag. René Limberger M.Sc.)
Termin 3: 17.11.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Mag. René Limberger M.Sc.)


Modul 21: Anforderungen an die Ausbildung durch das Pflegeberufegesetz

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-164
Mit dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe soll der Grundstein für eine zukunftsfähige und qualitativ hochwertige Pflegeausbildung für die Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege gelegt werden. Dies führt unter anderem zu einer erheblich gewichtigeren Bedeutung der Praxisanleitung. Unser Jurist erklärt Ihnen in verständlichen Worten alles, was Sie als Praxisanleiter/-in zu diesem Bundesgesetz, der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung und zur Pflegeberufe-Ausbildungsfinanzierungsverordnung wissen müssen.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Thomas Altmeppen (Assessor jur.)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 22.03.22, 08:30 Uhr – 11:45 Uhr (Thomas Altmeppen)
Termin 2: 20.09.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Thomas Altmeppen)


Modul 22: Aktuelle Rechtsänderungen in der Pflegepraxis

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-165
Zwangsbehandlungen, Sterbebegleitung und die Stellung der Pflegenden gegenüber Ärzten haben sich im Recht der letzten Jahre stark geändert. Unser Jurist erklärt Ihnen in verständlichen Worten alles, was Sie als Praxisanleiter/-in und Pflegende zu den Änderungen in der Gesetzgebung und der Rechtsprechung wissen sollten und informiert Sie außerdem über alle wichtigen praktischen Folgen für die Pflegepraxis und die Ausbildung.

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Thomas Altmeppen (Assessor jur.)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin 1: 03.05.22, 12:45 Uhr – 16:00 Uhr (Thomas Altmeppen)


Modul 23: Medizinrecht für Praxisanleiter:innen

Modulkennnummer zur Anmeldung: PA-166
Medizin und Pflege werden immer differenzierter und anspruchsvoller in ihrer Umsetzung – zwangsläufig entstehen dadurch in der praktischen Realität Situationen, die rechtliche Fragen aufwerfen und zunehmend auch Gerichte beschäftigen! Welche Kompetenzen habe ich als Praxisanleiter/-in? Trage ich ein Haftungsrisiko? Dies gilt auch für Anleitungssituationen, vor allem in Bezug auf Auszubildende und dabei entstehende haftungsrechtlich relevante Delegationsverhältnisse sowie Fragen zum Jugendarbeitsschutzgesetz! Unser Fachanwalt für Medizinrecht erklärt Ihnen alle für Praxisanleiter/-innen wichtigen Zusammenhänge und beantwortet Ihre Fragen!

Seminardauer: 4 Seminarstunden à 45 Minuten
Dozent: Gabriele Kanzler (Rechtsanwältin)
Kosten: 60 € I Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
Termin: ca. Ende 1. Quartal 2022
Modulbezeichnung: PA-17